Engeldinger / Bradke Landesmeister U11

Nach vielen Jahren feiert der RV Methler erstmals wieder einen Erfolg im Nachwuchs. Julian Engeldinger und Jim Alexander Bradke gewannen auf der heimischen Fläche im Bürgerhaus Methler die Landesmeisterschaft U11.
Nach einem 3. Platz im Vorjahr, einem 8. Platz in der Meisterschaft U13, konnten sie sich am vergangenen Sonntag ihren bisher größten Erfolg feiern. 8 Teams nahmen an der Meisterschaft teil. Schon in der Gruppenphase gewann der Methleraner Nachwuchs seine Begegnungen gegen Leeden I mit 9:0, gegen Steinhagen I mit 5:2 und gegen Osterfeld II mit 5:1 deutlich. In der Endrunde kamen mit Osterfeld I und Leeden II die beiden erstplazierten der Gruppe B hinzu. Im ersten Finalspiel bekamen Engeldinger/Bradke es mit Leeden I zu tun. Das Spiel endete knapp mit 2:1 für Methler. Die letzte Begegnung des Tages war dann ein echtes Finalspiel, Methler gegen Osterfeld 1. Beide Teams konnten noch Landesmeister werden, allerdings musste Osterfeld gewinnen während Methler ein Unentschieden gereicht hätte, aber der Methleraner Nachwuchs ließ nichts mehr anbrennen und setzte sich deutlich mit 5:1 durch. Damit war Methler Landesmeister vor Osterfeld I, Leeden I und Osterfeld II.

Kommentarfunktion ist deaktiviert