Methler 1 Meister in der Landesliga

Beim 6. Spieltag in der Radball-Landesliga-Süd verteidigte die Mannschaft des RV Methler (Christian und Dominik Meyer) souverän mit 3 Siegen die Tabellenführung und erreichte damit die Relegationsrunde zum Aufstieg in die Verbandsliga.
Von 5 geplanten Spielen in Recklinghausen-Suderwich fielen 2 für das Methleraner Team aus, sowohl Osterfeld 1und Suderwich 3 mussten ihren Start wegen Krankheit bzw. Verletzung absagen, beide Begegnungen wurden mit 5:0 für Methler gewertet. Das erste Spiel gegen Suderwich 2 wurde knapp mit 3:2 gewonnen, fehlendes Training der Methleraner Spieler machte sich hier besonders bemerkbar. Danach musste Methler 1 gegen den Tabellenzweiten Schiefbahn 7 antreten. Zwei Konter Tore zu Beginn des Spieles brachten Sicherheit in das Spiel und am Ende stand es 5:2 für Methler. Knapper war es dann wieder gegen Schiefbahn 6, Methler lag zwar immer in Führung, konnte sich aber nicht absetzen und am Ende sprang ein knapper 5:4 Sieg heraus. Damit qualifizieren sich sowohl Methler 1 und Schiefbahn 6 für den Relegationsspieltag am 23.04.2015 und treffen dort auf die Vertreter der Landesliga Nord Oelde 1 und Oelde 3 und die beiden Tabellenletzten der Verbandsliga Schiefbahn4 und Schiefbahn 5. Zwei der 6 Mannschaften steigen in die Verbandsliga auf.

Kommentarfunktion ist deaktiviert