Vorzeitiger Klassenerhalt für RV Methler 1

Beim fünften und damit vorletztem Spieltag in der Radball-Landesliga Nord gelang der 1. Mannschaft des RV Wanderlust Methler (Rolf Berkemeier / Dennis Linke) in Recklinghausen-Suderwich ein überraschend starker Spieltag.

Mit Holsen 1, Leeden 6, Oelde 3 und Leeden 5 standen der Tabellenerste, Tabellenzweite, der Tabellenfünfte und der Tabellensechste auf dem Programm, alles Gegner, die vor dem Methleraner Team platziert waren. Die erste Begegnung gegen Oelde 3 ließ noch nicht auf einen erfolgreichen Spieltag hoffen. Mit 3:4 ging das Spiel verloren, exakt das gleiche Ergebnis wie in der Hinrunde. Danach hieß der Gegner Holsen 1, der aktuelle Tabellenführer. Aber hier gelang dem Methleraner Duo die erste Überraschung. Der Tabellenführer wurde mit 2:1 geschlagen. Auch in den Spielen gegen Leeden 6 und Leeden 5 blieb Methler 1 als Sieger vom Platz, die Spiele endeten 5:3 bzw. 5:4 für Methler. Mit den erreichten 9 Punkten verbesserte sich Methler 1 vom 8. auf dem 6. Platz und hat sich bei 12 Punkten Vorsprung in 4 Spielen und eine wesentlich bessere Tordifferenz vorzeitig den Klassenerhalt gesichert und damit das Saisonziel erreicht. Der 6. und damit letzte Spieltag findet am 01.04. in Niedermehnen statt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert